<< Home >>

Wasser für die Kinder des Aralsees

Sehr geehrte Besucher dieser Website,
liebe Spender, die uns teilweise über Jahre die Treue hielten,

die Mitglieder des Vereins "Wasser für die Kinder des Aralsees" haben am 08.05.09 beschlossen, ihre Arbeit einzustellen und den Verein zu liquidieren. Der wichtigste Grund besteht in den zunehmend unzureichenden Arbeitsbedingungen für Nichtregierungsorganisationen in Usbekistan. Wir können nicht mehr gewährleisten, dass Ihre Spenden tatsächlich in Projekte einfließen, die wir in Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort entwickeln wollten. Die einfachsten organisatorischen Voraussetzungen wie sicherer Geldtransfer, unabhängige Partnerschaften und freie Bewegungsmöglichkeiten sind nicht mehr gegeben. Das, was unsere Arbeit über Jahre erfolgreich und für viele Spender auch sympathisch machte, ist nicht mehr durchsetzbar.

Mit den vorhandenen Spendengeldern, mit Ihren Spenden also unterstützt der Verein gegenwärtig zwei humanitäre Projekte in äthiopien.

  1. Das Attat Krankenhaus liegt 175 Km südwestlich von der Hauptstadt Addis Abeba. Es ist seit 43 Jahren in Betrieb und wurde von missionärztlichen Schwestern gegründet. Das Krankenhaus betreut heute vierzig grössere und kleinere Gesundheitszentren. Sein Einzugsgebiet wird auf eine Million Einwohner geschätzt. Das gesamte Projekt hat 176 MitarbeiterInnen. Etwa zwei Drittel der Kosten werden durch Spenden gedeckt.
    www.attat-hospital.de
  2. Die "FriendsUnited - Hilfe für Afrika" Stiftung wurde 2009 als private Initiative, mit dem Ziel der humanitären Hilfe in äthiopien gegründet. Das Engagement der Stiftung konzentriert sich hauptsächlich auf drei Säulen
    • Betreuung von Waisen
    • Förderung von Ausbildung & Studium
    • Unterstützung von Existenzgründungen
    Ein wesentlicher Schwerpunkt ist die "Förderung weiblichen Engagements" als Hilfe zur Selbsthilfe. Bereits im Sommer 2010, nur 9 Monate nach der Gründung der Deutschen Stiftung, konnten die ersten 10 Mädchen in das neue Waisenheim in Debre Marcos einziehen. Alle administrativen Kosten der Stiftung werden derzeit aus den Erträgen des Stiftungsvermögens gedeckt. Damit wird garantiert, dass alle Spenden und Zuwendungen zu 100 Prozent direkt in die laufenden Projekte fließen. www.friendsunited.org

Die Liquidatoren werden Sie auf dieser Website über den Fortschritt dieser Projekte informieren.

Mit herzlichen Grüßen

Vorstand und Liquidatoren des Vereines WASSER FüR DIE KINDER DES ARALSEES e.V. i.L.

Letzter Stand: 20.Feb.2014